Unternehmen

Dr. Udo Putzier hat im Jahr 1981 die Putzier Oberflächentechnik GmbH gegründet, heute wird sie in zweiter Generation von seinem Sohn Jens geführt. In fast 30 Jahren hat sich das Unternehmen eine Spitzenposition in seiner Branche verschafft:

Große Auswahl an Beschichtungsverfahren:
Mit dem Kaltgas- und Drahtflammspritzen, HVAF, HVOF, Plasma- oder Pulverflammspritzen bietet Putzier seinen Kunden eine große Verfahrensauswahl, die exakt ihren technischen Ansprüchen angepasst wird.

Große Fertigungstiefe:
Lohnbeschichtung, Komplettfertigung oder Regeneration: Die Putzier Oberflächentechnik GmbH kann auf die Bauteile des Kunden sowohl die reine Schicht auftragen oder Bauteile regenerieren als auch komplett einbaufertige Baugruppen fertigen. Art und Umfang des Angebots richten sich nach der individuellen Fertigungstiefe und den Anforderungen des Kunden.

Moderne Softwareausstattung:
Eine moderne Softwareausstattung kommt den Kunden unmittelbar zugute. Durch die 3D-CAD-Software SolidWorks können die Fachleute von Putzier für ihre Kunden auch Teile zeichnen und fertigen, für die es gar keine Zeichenpläne mehr gibt – besonders wichtig bei Regenerationen und Reparaturen. Mit Edgecam, einem marktführenden System zur computergestützten Fertigung, lassen sich alle Komponenten von ganz einfach bis hoch komplex programmieren. Und mit Robotworks entwirft, simuliert, analysiert und optimiert Putzier komplette Roboteranwendungen am PC.

Maschinenpark:

Thermisches Spritzen
2 APS Plasmaspritzanlagen
2 HVOF Beschichtungsanlagen
1 Kinetiks 4000 34 KW Kaltgasspritzanlage mit zwei Pulverförderern
1 Uniquecoat HVAF Beschichtungsanlage M2
1 Uniquecoat HVAF Beschichtungsanlage M3
2 Roboter KUKA KR16 mit Programmiersoftware Robotworks mit Anbindung an Solidworks 2008
1 Roboter ABB IRB 6640-130-3,2 mit IRBP-L3 Pulverflammspritzanlagen
3 Drahtflammspritzanlagen

CNC-Drehen
DMG CTX 520 linear, ø 520 x 1.000mm mit Stangenförderer (Spindeldurchlass 91mm)
DMG CTX 420 linear, ø 420 x 600mm mit Gegenspindel, angetriebenen Werkzeugen und Z-Achse, Stangenförderer (Spindeldurchlass 82mm)
DMG CTX beta 800, ø 700 x 850mm mit Gegenspindel, angetriebenen Werkzeugen und Z-Achse, Stangenförderer (Spindeldurchlass 92mm)
Wagner WDS560CNC, ø 460 x 1.250mm mit Setzstock für Wellenfertigung
Zyklengesteuertes Drehen VDF DUS560NC bis ø 560 x 2.000mm

Konventionelles Drehen
diverse Maschinen bis ø 1.500 x 1.000mm und 1.000 x  3.000mm

CNC-Schleifen
Studer S21 CNC, ø 250 x 400mm, mit zwei Außenschleifscheiben und Innenschleifspindel
Studer S40 CNC, ø 450 x 1.600mm, mit zwei Außenschleifscheiben und Innenschleifspindel
2 Studer Favorit CNC, ø 175 x 650mm

Konventionelles Schleifen
verschiedene Maschinen ø 300 x 2.000mm

5-Achs Fräs-/Drehzentrum
DMG ULTRASONIC 85 monoBLOCK® mit 850 x 850 x 640mm Arbeitsraum, Schwenkrundtisch und zusätzlich innovativer Ultrasonictechnologie zur Bearbeitung von Werkstoffen wie Glas, Zirkon, und vielen anderen harten Keramikwerkstoffen

Fräsen
Bearbeitungszentrum 1.100 x 650 x 600mm mit schwenkbarem NC-Rundtisch (4,5 Achsen)
Maho 600 P, 600 x 400mm
Hobeln, Nutenstoßen bis 800mm sowie diverse weitere Maschinen

Meßtechnik
Zeiss Vista CNC 3D Meßmaschine CNC gesteuert
Zeiss Rondcom 55 CNC
Härteprüfer Bühler
Metallographie Buehler